Schwimmen

Der Schwimmunterricht stellt eine Ergänzung zum Sportunterricht dar. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen gehen freitags in der 5. und 6. Stunde zum Schwimmen. Dabei wechseln sich die Klassen 4a und 4b im wöchentlichen Wechsel ab. Donnerstags in der 5. und 6. Stunde gehen die Drittklässler zum Schwimmen.

Die Kinder trainieren getrennt in Nichtschwimmer- und Schwimmergruppen. Die Nichtschwimmer üben im brusttiefen Wasser und können im Bilker Schwimmbad ein eigenes Becken nutzen. Den Schwimmern stehen zwei 25 m Bahnen, ein Ein- und ein Drei-Meter-Brett zur Verfügung, so dass sie optimal für die Jugendschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold trainieren können.


Eröffnung "Schwimm in Bilk"

Noch vor der offiziellen Eröffnung waren wir die ersten Schüler, die am Freitag 19. September 2008 in das frische Wasser des Arcaden-Bades hüpfen durften! Und vom Dreier springen konnten! Uns gehörte das gesamte Becken - ok, da waren auch noch ungefähr hundert Wasserbälle ...

 

Eines steht fest: Das war nicht das letzte Mal. Spätestens nach den Herbstferien verlegen wir unseren Schulschwimmkurs dorthin. In 10 Minuten sind wir zu Fuß da!