Sportmotorischer Test CHECK!

Im Rahmen des Düsseldorfer Modells der Bewegungs-, Sport- und Talentförderung werden jährlich alle Düsseldorfer Zweitklässler im CHECK! auf ihre sportmotorischen Fähigkeiten untersucht. Kinder mit einer erkennbar hohen sportmotorischen Begabung werden zur zentralen Talentsichtungsmaßnahme "Talentiade" eingeladen.

Alle Kinder erhalten eine Rückmeldung über die absolvierten Übungen und die optimale sportliche Förderung.

 

Die Eltern erhalten ein Informationsschreiben vom Sportdezernenten, einen Flyer, eine Einverständniserklärung mit Erfassungsbogen und Fragebogen sowie einen Rückgabeumschlag.

Die Einverständniserklärungen werden zeitnah im verschlossenen Rückgabeumschlag von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern wieder eingesammelt und verbleiben bis zum Testtag in der Schule.

Am Check nehmen zunächst alle Kinder teil (ausgenommen kranke oder vom Sportunterricht befreite Kinder), da dies Schulunterricht ist, nur die Auswertung ist freiwillig.

Der Test wird immer von einem Testteam des Sportamtes durchgeführt. 

Die Testergebnisse dürfen keinen Einfluss auf die Sportnote nehmen.

Die Weitergabe der Ergebnisse an die Schule können die Eltern durch Ankreuzen auf der Einverständniserklärung untersagen.

Alle Kinder mit Einverständnis erhalten eine individuelle Auswertung, eine Sportartenorientierung und Angebote für Förder- und Folgemaßnahmen.

Übungen des CHECK!
Übungen des CHECK!